SERVICE


"Der kleine SNOB / Le petit SNOB" - Folge 3
 26.Oktober 2002, 16.45 Uhr auf ARTE


Beitrag Mineralwasser

Link:
www.colette.fr


Kraut der Woche: Minze

Woher die Minze, unser Kraut der Woche, ursprünglich stammt, ist nicht bekannt. Sicher ist, dass schon die Ägypter 1000 vor Christus Minze verwendet haben. Es gibt sie unzähligen Varianten - von der populäre Pfeffer- über die Ananas- bis zur Apfelminze. Ihren würzig frischen und leicht pfeffrigen Geschmack lieben nicht nur die Engländer. Experimentierfreudige Köche verfeinern mit den Blättchen Geflügel, Fleisch, Salate und Desserts. Minze jedoch immer behutsam einsetzen, sonst bleibt vom Eigengeschmack der Speisen nicht viel übrig!

Nicht nur im Orient sorgt ein Tasse Pfefferminztee nach dem Essen für Wohlbefinden. Das ätherische Öl enthält viel Menthol, wirkt antiseptisch und hilft bei Husten und Schnupfen. Ein paar Tropfen davon auf Schläfen oder Nacken helfen bei Kopfschmerzen und können die Konzentration fördern.

Ob Krause Minze, Zitronenminze oder der Kaugummi- Klassiker "Spearmint", am liebsten breitet sich Minze im Halbschatten auf feuchtem Boden aus.

Buchtipp:
"Das grosse Lexikon der Heilpflanzen" , Andrew Chevallier, Dorling Kindersley Verlag GmbH, 2001, ISBN: 3-8310-0167-7

"Die Fitness- und Energieküche mit Kräutern", Ursula Braun-Bernhart, Mosaik Verlag München, 2001, ISBN: 3-576-11538-2

"Falken Lexikon der Gewürze", Ulrike Bültjer, Falken Verlag, 1998, ISBN: 3-8068-4980-3

Link:
www.kraeutermaerchen.de


Snob appeal: Weinuhr

Eine Armbanduhr, die am liebsten nur in Jahren rechnet, haben das Pariser Restaurant "Taillevent" und der Juwelier Yves Michel kreiert. Die "Wine O‘Clock" sagt dem Träger neben der schnöden Zeit vor allem an, ob die Flasche Bordeaux oder Burgunder schon trinkbar ist oder noch reifen darf. Ein Blick auf die Uhr genügt, um etwa festzustellen, daß der 99er Merlot bereits so weit ist, während dem 99er Cabernet-Sauvignon die Stunde noch nicht geschlagen hat. Auf dem Ziffernblatt lassen sich bei 9 Uhr insgesamt 31 Jahrgänge einstellen, bei 6 Uhr erscheint dann eine Punktewertung für den aktuellen Reifegrad. Wegen des Verkaufserfolgs arbeitet Schöpfer Yves Michel inzwischen an einer Champagner-Uhr. Schließlich, sagt Michel, könne man Männern nicht immer nur Hermes-Krawatten schenken.

Links:
www.taillevent.fr


Das Ding von übermorgen::

Manchmal liegt die Zukunft in der Vergangenheit. Der amerikanische Hifi-Pionier Henry Kloss hat sich deshalb zur Rückkehr zum Küchenradio entschlossen. Das Tivoli Audio ist ein entschiedener Schritt zurück zu den Wurzeln des Radio-Hörens. Allerdings nur äußerlich. Denn das Tivoli "Model One" enthält erstmals Bauteile aus der Mobil-Telefon-Technik, die dem scheinbaren Oldtimer zu einer Trennschärfe und Klangtreue verhelfen, von der man in den guten alten 60er Jahren nur träumte. Das Tivoli komt mit zwei kräftigen Drehknöpfen, einer Wählscheibe für die Frequenzen und einem einzigen LED Lichtpunkt aus. Der Sound kommt nicht in 5-Kanal Dolby Surround, sondern in gutem altem Mono, dafür aber aus einem Breitband-Lautsprecher und mit einer Reflexionsöffnung, die die Bässe unterstützt. Die Rückbesinnung aufs Wesentliche hat in den USA auf Anhieb eine Viertelmillionen Käufer gefunden, in Europa gibt es Liefer-Engpässe, in London haben sich Mode-Designer wie Paul Smith das Radio ins Schaufenster gestellt - als Metapher für einen Trend zur Reduktion auf das was, man wirklich braucht. Was das Tivoli mit fernprogrammierbaren Kaffeemaschinen gemeinsam hat, ist das Land der Herstellung - aber wer ist schon perfekt.

Link:
www.tivoli










ALLE SENDUNGEN

SERVICE-LINKS

TRAILER (QuickTime)