SERVICE


"Der kleine SNOB / Le petit SNOB" - Folge 17
  18. Oktober 2003, 16.45 Uhr auf ARTE


Kraut der Woche:

Waldmeister, unser Kraut der Woche, duftet derart gut vor sich hin, daß er im Mittelalter im Bettzeug landete. Heute landet Waldmeister nur noch selten im Bett, dafür stets in der Maibowle oder in der berühmten Götterspeise. Doch in rauhen Mengen ist mit Waldmeister nicht zu spaßen: Sein Aroma kommt vom Glykosid, das beim Welken den Duftstoff Cumanin entwickelt. In hohen Dosen verursacht Cumanin Übelkeit und Kopfschmerzen. Ein paar Waldmeisterblätter in Bowle oder Pudding gelten jedoch als völlig unbedenklich.

Buchtipp:
"Das grosse Lexikon der Heilpflanzen" , Andrew Chevallier, Dorling Kindersley Verlag GmbH, 2001, ISBN: 3-8310-0167-7

"Die Fitness- und Energieküche mit Kräutern", Ursula Braun-Bernhart, Mosaik Verlag München, 2001, ISBN: 3-576-11538-2

"Falken Lexikon der Gewürze", Ulrike Bültjer, Falken Verlag, 1998, ISBN: 3-8068-4980-3

Link:
www.kraeutermaerchen.de


SNOB Check:

Modemacher Ozwald Boateng beantwortet unseren Fragebogen. Mit 17 verkaufte der Londoner seine ersten Entwürfe, mit 27 wurde er in Paris "Designer des Jahres", mit knapp 30 eröffnete er als erster Schwarzer ein Atelier an der Savile Row.

Link:
www.ozwaldboateng.com


Beitrag Geländewagen:

Ferrari und Porsche sind Statussymbole von gestern. Wer auf sich hält, pflügt mit Geländewagen durch den Stadtverkehr. Das Nonplusultra der Nahkampftauglichkeit ist der "Hummer". Seit Arnold Schwarzenegger dieses Panzerfahrzeug der US Army für den zivilen Verkehr entdeckte, gilt endlich auch hier das Recht des Stärkeren. Im Golfkrieg transportierten die "Hummer" mobile Raketenwerfer durch den Irak. An der Heimatfront wurde der kleine Panzer schnell zum Verkaufsrenner für Spitzenverdiener. Fernsehserien-Star Wolfgang Fiereck stieß in den frühen 90ern zur Panzerbrigade. Der Ur-Bayer lebt 3, 4 Monate des Jahres in Arizona. Zu Hause, auf der Autobahn München-Salzburg, ist der "Hummer" noch eine Rarität. Aber der Trend zum Gleichgewicht des Schreckens ist auch auf Europas Straßen nicht zu stoppen. Nur 3 Prozent aller Käufer von Geländewagen bewegen ihr Fahrzeug tatsächlich im Gelände, nur 1 Prozent meinen mit Gelände etwas schwierigeres als Schotterpisten. Während Amerikaner eine Tradition von übergroßen Autos haben, stellen die Marktforscher von Johnson Control in ihren Konsumententests in Europa erst seit wenigen Jahren den Trend zum Geländemonster fest. Johnson Control hilft den Autoproduzenten, weichgespülte Freizeit-Vans zu entwickeln, die das Image von Abenteuer verbreiten, ohne wirklich ernst zu machen.

Links:
www.off-road.de
www.geigercars.de
www.johnsoncontrols.com
www.gelaendewagen.at


Der Kleine Stilberater: Wolfgang Joop

Und zum Schluß: der kleine Stilberater mit Designer-Star Wolfgang Joop. Dieses mal mit Monsieur Joops Anmerkungen zu "Schönheit".

Link:
www.wunderkind.de










ALLE SENDUNGEN

SERVICE-LINKS

TRAILER (QuickTime)